Kirche und Politik

Stadtdekanat und Kirchenkreis mit Erklärung zur Flüchtlingsarbeit

„Aktuelle Debatten dürfen nicht instrumentalisiert werden“ - Die katholische und evangelische Kirche in Münster rufen dazu auf, in der Flüchtlingsarbeit weiter auf die integrierenden Kräfte in der Bevölkerung zu vertrauen. In einer gemeinsamen Erklärung betonen Stadtdechant Jörg Hagemann und Superintendentin Meike Friedrich am 21. Januar, dass sie mit Sorge auf das neue Jahr blicken.

weiter

Mitarbeit in den Auschüssen des Stadtrates

Das Stadtdekanat ist das Bindeglied zwischen der Stadt mit den in ihr lebenden Menschen und den katholischen Christinnen und Christen in Münster. Als Bürgerinnen und Bürger sind sie aufgerufen, sich an der Entwicklung der Stadt aktiv zu beteiligen. So sind vom Stadtdekanat delegierte Männer und Frauen Mitglied im Ausschuss für Kinder Jugend und Familie und im Ausschuss für Schule und Weiterbildung des Stadtrates. Auch in den verschiedenen Arbeitsgemeinschaften des Jugendamtes sind wir vertreten.

 

Gespräch mit den Ratsfraktionen

Regelmäßig finden im Rathaus Gespräche zwischen den interessierten Fraktionen des Stadtrates und verantwortlichen Personen aus dem Stadtdekanat statt. Der Caritasverband, die Telefonseelsorge, das Haus der Familie, die Bischof-Hermann-Stiftung mit dem Haus der Wohnungslosen und der Dekanatsvorstand sind auf diese Weise im Gespräch mit den Menschen, die die Verantwortung für die Politik in der Stadt tragen.

Kontakt

Stadtdekanatsbüro
Alter Steinweg 50
48143 Münster
Telefon: 0251 3999843-0
Telefax: 0251 3999843-99
stadtdekanat@bistum-muenster.de 

Kontakt zum Verband der Katholischen Kirchengemeinden im Stadtdekanat Münster / Zentralrendantur

Kirchenfoyer

Telefonseelsorge

Logo Bistum Münster